Golfplätze in Nürnberg und Umgebung

Top 10 Golfclubs in Nürnberg und Umgebung: Entdecke erstklassige Golfanlagen in der fränkischen Metropole

Die mittelalterlich geprägte und berühmte Lebkuchenstadt Nürnberg im Norden des Bundeslandes Bayern lädt nicht nur zum Weihnachtsmarkt in der Adventszeit ein, sondern auch zum Golf spielen. 

Für an einer Städtetour interessierte Golfer bietet Nürnberg auch wirklich einiges zu besichtigen. Da sind die Festungsmauern und berühmten Türme der Altstadt und natürlich die Kaiserburg. Auf dem Hauptmarkt im Stadtzentrum befinden sich der teilweise vergoldete, mehrstufige Schöne Brunnen und die gotische Frauenkirche aus dem 14. Jahrhundert. Es lohnt sich also, eine Golfreise nach Bayern mit einer Stadtbesichtigung in Nürnberg zu verbinden und es muss nicht immer gleich eine Tour mit den schönsten Goflplätzen in Franken, den Golfhotels in Niederbayern oder auch einem Golfwochenende im Bayerischen Wald.

Wer in Nürnberg wohnt und ein Anhänger des Golfsports ist, kennt bestimmt eine Vielzahl von Golfclubs, die innerhalb einer Stunde Fahrtzeit zu erreichen sind. 

Partner & Werbung

Diese 10 Golfplätze kannst du von Nürnberg schnell erreichen

Diese 10 Golfclubs erreichst du aus Nürnberg in unter einer Stunde

Golfclub am Reichswald

Dieser Golfplatz bietet eine wirklich schöne und erlebenswerte Landschaft und dazu interessante Spielbahnen. Der Golfclub am Reichswald gehört zu den 9 Gründungsmitgliedern der heute 38 in den Leading Clubs of Germany verbundenen Golfclubs.

Golfclub Herzogenaurach

Östlich von Nürnberg findest du den Golfplatz Herzogenaurach. Hier kannst du entspannt deine Runden spielen und sogar deinen Hund, wenn er sich gut benimmt, mit auf die Runde nehmen. Eine Startzeit zu buchen ist nicht nötig, du kannst hier ganz spontan vorbeischauen. Einen gültigen DGV-Ausweis mit eingetragenem Handicap oder etwas Vergleichbares solltest du allerdings dabei haben.

Golfclub Fürth

Golfclub Fürth  finden Golfer alles, was das Herz begehrt auf sportlich anspruchsvollen Bahnen des Golfclubs Fürth e.V. Der 18 Lochplatz ist sportlich und anspruchsvoll. Und, der Club ist offizieller Trainingsstützpunkt des Bayerischen Golfverbandes. Leistungssportler und Freizeitgolfer kommen hier auf ihre Kosten. Auf dem öffentlichen 9 Loch Platz kannst du auch ohne Mitgliedschaft in einem DGV angeschlossenen Club und ohne Platzreife bzw. HC spielen. 

Golfclub Schwanhof

Nordöstlich von Nürnberg findest du diesen Golfplatz, der mit seinem beeindruckenden Panoramablick fast vom Spiel ablenkt. Der mehrfach ausgezeichnete 18-Loch-Championship Course ist nicht nur ein beliebter Austragungsort internationaler Turniere, sondern auch Mitglied bei den "Leading Golf Clubs of Germany".

Golfclub Lauterhofen

In ungefähr 1 Stunde Fahrtzeit erreichst du diesen idyllischen Golfplatz, der sich durch seine natürliche Umgebung auszeichnet. Wunderschöne Lage in herrlicher Natur in der Oberpfalz, der 18 Loch Golfplatz, der schnell und staufrei über die A6 / Ausfahrt Lauterhofen zu erreichen ist. Hier kannst du kostenlos üben, Driving Range nutzen und den Kurzplatz (6 Loch) spielen. Auch eine Option für Anfänger. 

Golfclub Ansbach

Dieser Golfplatz liegt westlich von Nürnberg und bietet eine Mischung aus Parkland- und Wiesenbahnen. Der Golfplatz des GC Ansbach liegt in Colmberg und damit genau zwischen Ansbach und Rothenburg ob der Tauber. In der Urlaubsregion Romantisches Franken ist Golfen hier total entspannt möglich. Die ersten neun Bahnen führen ins flache Terrain nahe der Altmühl, jedoch einen deutlich anderen Charakter zeigt das hügelige Gelände dann von Loch 10-18 am Fuße der markanten Hohenzollernburg. Der Panorama-Abschlag von Loch 16 ist  nicht nur eine sportliche Herausforderung, sondern auch ein optischer Genuss.
Die 18-Loch Anlage ist ein Platz, der durch abwechslungsreiches Gelände führt. Der Golfclub bietet Golf mitten in der Natur mit tollen Aussichten. Der Golfclub Ansbach wurde 1960 gegründet und gehört damit zu den ältesten in Bayern. Die Golfanlage befindet sich direkt in Colmberg.

Golfclub Abenberg

Südwestlich von Nürnberg erwartet dich dieser Golfplatz mit seinen abwechslungsreichen Spielbahnen und dem historischen Schloss Abenberg. Auch das ist einen Besuch wert. Der  Golfclub sticht besonders hervor mit Auszeichnungen im Bereich Naturschutz und entsprechenden Zertifizierungen. Wenn dein Hund gut erzogen ist und angemeldet wird, kannst du ihn hier auch mit auf die Runde nehmen. Auch Camper sind willkommen. Wenn du mit deinem Wohnmobil unterwegs bist, bietet der Golfclub Abenberg für 4 Wohnmobile gleichzeitig Platz. Gegen einen kleinen Strom- und Wasserkostenzuschuss, 10 € (unabhängig von der Aufenthaltsdauer) kann der Golf-Camper hier nach der Runde in Ruhe den Tag ausklingen lassen. 

Golfclub Zollmühle

Südlich von Nürnberg findest du diesen Golfplatz, der mit bemerkenswertem Design und einer malerischen Umgebung Gäste immer wieder beeindruckt. Für geschichtlich interessierte Menschen hat die Region rund um die Zollmühle auch interessante Ausflugsmöglichkeiten. Zum Beispiel die Barockstadt Ellingen mit dem Deutschorden Schloss, (Seit 1216 gehörte Ellingen dem Deutschen Orden und war Residenz des Landkomturs der Ballei Franken) die ehemalige Freie Reichsstadt Weißenburg mit einer tollen  historischen Altstadt, der Wülzburg und den Hinterlassenschaften der Römer. Nur wenige Spieler wissen, dass sie bei jeder Golfrunde auf historischem Boden wandeln. Kurz vor dem Grün 17 wird nämlich der römische Limes von "Germanien" kommend überquert. Die kleine Erdaufschüttung links am Waldrand mit den Steinquadern und der Infotafel markiert den römischen Limes.

Golfclub Am Habsberg

Dieser Golfplatz, nordöstlich von Nürnberg  ist der TOP-Platz im Jura Golf Park südöstlich von Nürnberg zwischen Neumarkt i. d. Oberpfalz und Velburg und besticht mit sehr großen, schnellen Grüns sowie abwechslungsreichen Spielbahnen, drei verschiedene Herren- und zwei Damenabschläge pro Loch lassen keine Wünsche in Bezug auf die passende Herausforderung offen.

Golfclub Herrnhof

Ein Golfplatz mit, wie der Club selbst sagt, einem familiäres Ambiente und gepflegten Fairways. Eine bekannte und beliebte Adresse für Golfer aus Nah und Fern. Ursprünglich als 9 Loch Golfanlage wurde der GC Neumarkt 1998 zum 18 Loch Platz ausgebaut. So ist unterhalb von Grünberg ein traumhafter Golfplatz mit Bunkern, Wasserhindernissen, weitläufigen Fairways und gepflegten Grüns entstanden. Großzügige vernetzte Roughflächen wechseln sich mit Biotopen und Bachläufen ab. Am Abschlag der 14. Bahn hat man übrigens als Spieler einen wundervollen Blick in das Tal, in dem Neumarkt liegt. Den sollte man unbedingt genießen - ohne das Spiel zu verzögern natürlich.

Mit dieser kleinen Auswahl an Golfclubs in der Nähe von Nürnberg hast du die Möglichkeit, innerhalb kurzer Fahrzeit verschiedene Golfplätze zu erkunden.  

Partner & Werbung

Meistgelesene Artikel auf golfer-werden.de